• In familiären Konflikten, d.h. beim Streit mit dem Partner, Expartner, mit den Eltern oder Kindern. Mehr hier ...

  • Im Unternehmensumfeld

  • Am Arbeitsplatz können Konfliktursachen ermittelt und beseitigt werden, anstatt in arbeitsrechtlichen Prozessen einzelne Symptome stellvertretend für das eigentliche Problem gerichtlich entscheiden zu lassen.

Wir bieten Ihnen mit einer Mediation ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes an.

Wir helfen den Konfliktparteien, auch Medianten genannt, zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Hierbei nimmt der Mediator eine "allparteiliche" Position ein. Er trifft keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.

Die Entscheidungsautonomie verbleibt bei den Parteien. Im Gegensatz zu beispielsweise einem gerichtlichen Verfahren, in dem ein Dritter über den Streitgegenstand entscheidet, können die Parteien mit Hilfe des Mediators selbst eine Lösung ihres Problems erarbeiten.

Hierdurch besteht die Chance, dass die Parteien eine Lösung finden, die für alle Medianten Vorteile hat ("win-win-Situation"). Darüber hinaus ist eine so gefundene Lösung meist dauerhafter als eine Entscheidung durch ein Urteil, welches oftmals weitere Unzufriedenheitsaktionen zur Folge haben kann.

Gerne erläutern wir Ihnen die Einzelheiten in einem persönlichen Gespräch.

Mehr Information hier: www.mediation-hofheim.de

0176 - 76 46 48 71
06192 - 976 99 26
info@familienzentrum-mtk.de

Joachim Lips
Rechtsanwalt / Mediatior

.

Sprechen Sie mich an, um herauszufinden, ob auch Ihr Konflikt durch eine Mediation geklärt werden kann.